Nachhaltige Stromerzeugung durch Windenergie auch bei eisigen Temperaturen

10.06.2021

Ein interdisziplinäres Team (VERBUND, AIT, Meteotest sowie Universität Wien; vertreten durch die Arbeitsgruppe „Angewandte Mathematik mit Schwerpunkt Optimierung“) erforscht den innovativen Einsatz intelligenter Rotorblattheizungen in Windenergieanlagen.

Windenergie ist wie Wasserenergie hierzulande die wichtigste alternative Ressource zur Energiegewinnung. Das alpine Klima stellt aber vor allem in den Wintermonaten eine Herausforderung dar und fordert zusätzlichen Einsatz weitaus teureren Energiequellen um die ununterbrochene Stromversorgung zu gewährleisten.