Warum Mathe bei uns studieren?

  • Das Studium an der Fakultät für Mathematik der Universität Wien bietet ein breitgefächertes Lehrveranstaltungsangebot und präsentiert daher ein umfassenderes Spektrum der Mathematik als etwa Technische Universitäten.
  • Ein flexibler Studienplan, der deutlich weniger fixe Vorgaben enthält und somit weniger verschult ist als Studienpläne anderer Universitäten, fördert individuelle Entfaltung und ermöglicht sowohl Doppelstudien (z.B. mit Physik, Informatik oder Wirtschaftswissenschaften), als auch das Studium der Mathematischen Logik.

  • Das Betreuungsverhältnis ProfessorInnen/StudentInnen ist sehr gut, und das "Institutsklima" ist dementsprechend ausgezeichnet.

  • Es besteht eine relativ große Freiheit bei der Wahl der Prüfungstermine.

  • Eine sehr gute Infrastruktur (Fachbibliothek, neues PC-Labor) steht zur Verfügung.

  • Eine moderne und praxisnahe Ausbildung wird durch Einsatz von Mathematischer Software schon in den AnfängerInnenübungen gewährleistet.

  • Lehrveranstaltungen im Abendstudium ermöglichen auch berufstätigen HörerInnen ein vollwertiges Studium.